| 20:22 Uhr

Vegetarische Ernährung
Fragwürdige Stoffe im Fleischersatz

München.

(dpa) In vegetarischen Schnitzeln oder Frikadellen stecken oft nicht nur die typischen Basiszutaten wie Lupinen, Tofu, Soja-Granulat oder Amaranth. Weil diese meist einen neutralen Eigengeschmack hätten, setzten viele Hersteller noch Geschmacksverstärker, Bindemittel und Farbstoffe zu, erklärt der Tüv Süd. Feste Regeln für die Zusammensetzung oder für die Benennung von Fleischersatz gibt es bisher nicht. Menschen mit Lebensmittel-Allergien oder -Unverträglichkeiten sollten daher zum Beispiel prüfen, ob ein Produkt Sellerie, Getreide oder andere potenziell problematische Stoffe enthält.