Berufsunfähigkeitsversicherung: Fragen zu Gesundheit ehrlich beantworten

Verbrauchertipp : Fragen zur Gesundheit ehrlich beantworten

(dpa) Wer eine Berufsunfähigkeitsversicherung abschließen will, muss Fragen zu seiner Gesundheit beantworten. Dabei müsse man ehrlich sein und vollständig Auskunft geben, betont die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg.

Werden Fragen nicht vollständig beantwortet oder Krankheiten verschwiegen, kann die Versicherung die Leistung im schlimmsten Fall verweigern.

Mehr von Saarbrücker Zeitung