1. Leben
  2. Mehrwert

Bei Jugendgirokonten ist nicht alles inklusive

Verbrauchertipp : Bei Jugendgirokonten nicht alles inklusive

(dpa) Bei Girokonten für Jugendliche heißt kostenlos nicht umsonst. Zwar seien Konten für junge Kunden meist nicht mit einer monatlichen Grundgebühr verbunden, für einzelne Dienstleistungen könnten aber durchaus Kosten anfallen, berichtet die Zeitschrift „Finanztest“ (2/19).

Geprüft wurden die Angebote von 132 Banken und Sparkassen. Biete etwa eine Bank zu wenig Automaten fürs kostenlose Geldabheben, könnten bei fremden Instituten bis zu fünf Euro pro Abhebung fällig werden.