1. Leben
  2. Mehrwert

Verbrauchertipp: Bei Hitze darf Brot in den Kühlschrank

Verbrauchertipp : Bei Hitze darf Brot in den Kühlschrank

(dpa) Bei schwüler Wärme verderben Brot und Brötchen besonders schnell, vor allem, wenn sie Weizenmehl enthalten. Normalerweise gehöre Brot nicht in den Kühlschrank, doch bei hoher Luftfeuchtigkeit sollte es dort gelagert werden, empfiehlt das Bundeszentrum für Ernährung.

So lasse sich Schimmel vorbeugen. Am besten kaufe man Brot bei Wärme nur in kleinen Mengen. Vollkorn- und Sauerteigbrote halten sich besser als Weiß- und Hefebrote. Geschnittenes Brot lasse sich auch portionsweise einfrieren.