| 20:42 Uhr

Verbrauchertipp
Bei Früchtemüsli führt Verpackung in die Irre

München. (dpa) Bei Früchtemüsli hält der Inhalt mitunter nicht, was die Bilder auf der Packung versprechen. Die Vielfalt von Obst, die abgebildet sei, sei in der Tüte oft nicht zu finden, kritisiert die Verbraucherzentrale Bayern.

Rosinen, die preiswerter als Trockenfrüchte seien, dominierten häufig in den Mischungen. Allerdings gebe es keine Vorgabe, wie viele Früchte in Müsli enthalten sein müssten, erklären die Experten. Verbraucher sollten vor dem Kauf anhand der aufgelisteten Inhaltsstoffe den Fruchtanteil überprüfen.