1. Leben
  2. Mehrwert

Bausparer müssen vor Abschluss genau rechnen

Verbrauchertipp : Versteckte Kosten im Bausparvertrag

(dpa) Einen Bausparvertrag, der für jeden optimal sei, gebe es nicht, berichtet die Zeitschrift Finanztest (1/19) der Stiftung Warentest. Die Experten haben die Konditionen für verschiedene Musterkunden berechnet.

Es stellte sich heraus, dass zwischen günstigen und teuren Verträgen oft mehrere tausend Euro Zinsunterschied liegen. Ein niedriger Darlehenszins allein sage noch nichts darüber aus, ob ein Tarif günstig sei.