1. Leben
  2. Mehrwert

Auch Mieter im Erdgeschoss zahlen für Aufzug

Bundesgerichtshof : Mieter im Erdgeschoss muss für Aufzug zahlen

(dpa) Hauseigentümer dürfen Mieter an den Betriebskosten für einen Fahrstuhl beteiligen, wenn dies im Mietvertrag vorgesehen ist. Auch wer im Erdgeschoss wohnt, kann dazu verpflichtet werden. Das geht aus einem Urteil des Bundesgerichtshofs hervor (Az.: VIII ZR 103/06). Die Beteiligung des Mieters einer Erdgeschosswohnung an den Aufzugskosten benachteilige diesen nicht unangemessen, erklärten die Richter.