1. Leben
  2. Kinderseite

Serie Schlaue Weihnachten - Weihnachtsbäume kopfüber

Schlaue Weihnachten : Ein hängender Weihnachtsbaum

  Wusstest du, dass Weihnachtsbäume früher oft an der Zimmerdecke hingen? Im Osten und Süden Deutschlands war diese Tradition besonders verbreitet. Manche sagen, dass das mit einer noch älteren Tradition zu tun hat.

Es geht um eine Zeit, weit bevor es die ersten Weihnachtsbäume gab. Damals hängten Menschen Tannenzweige auf, um ihre Häuser zu schmücken. Die Zweige der Tannen galten als Zeichen des Lebens, weil sie auch im Winter grün sind. Solche Zweige konnten sich früher auch viel mehr Menschen leisten als einen ganzen Tannenbaum. Den hatten anfangs oft nur reiche Familien bei sich zu Hause stehen.

(dpa)