1. Leben
  2. Kinderseite

Lachpause mit der Saarbrücker Zeitung

Klecks Klevers Spaßcouch : Witzeecke

Fragt der Personalchef: „Verheiratet?“ – „Ja.“ – „Kinder?“ „Ja, einen fünfjährigen Sohn und eine vierjährige Tochter.“ „Und welches Fahrzeug benutzen Sie?

“ – „Ein Dreirad und einen Roller!“

Fragt der Kollege einen anderen: „Kommt es eigentlich vor, dass du mit unserem Chef Meinungsverschiedenheiten hast?“ – „Oh ja, fast jeden Tag.“ – „Und was sagt der Chef dazu?“ – „Er weiß natürlich nichts davon!“

„Eine Portion Pommes frites, bitte!“ – „Kommt was drauf?“ – „Was kostet das denn extra?“ – „50 Cent.“ – „Gut, dann nehme ich ein halbes Hähnchen drauf!“

„Heute ist mein zehnter Hochzeitstag!“ – „Mein Glückwunsch!“ – „Ja, heute habe ich zum zehnten Mal geheiratet!“

Ein Sänger meint voller Stolz: „Meine Vorfahren haben damals mitgeholfen, die Römer zu vertreiben!“ 
– „Mit welchem Lied?“

Fragt eine Kundin die Gemüsefrau: „Sagen Sie mal, Orangen aus Spanien, Melonen aus Kalifornien, Tomaten aus Holland... muss das denn sein?“ Gemüsefrau: „Was haben Sie denn dagegen? Wollen Sie die Sachen nun essen oder mit ihnen reden?“

 
„Sind Sie nicht Herr Meier?“ – „Nein, ich heiße Prztsisewsky!“ – „Die beiden Namen verwechsele ich immer!“

„Na, ist Ihre Grippe vorüber?“ – „Nein!“ – „Haben Sie denn nicht, wie ich Ihnen riet, nach dem heißen Bad Hagebuttentee getrunken?“ – „Nein, als ich das heiße Bad getrunken hatte, konnte ich keinen Tee mehr hinunterkriegen!“