1. Leben
  2. Kinderseite

Forscher beobachteten Supernova

Klecks Klever informiert : Forscher staunen über gewaltige Sternexplosion

Das Weltall verändert sich ständig. Neue Sterne entstehen, andere Sterne vergehen. Einige Sterne explodieren am Ende ihres langen Lebens – dann entsteht ein extrem heller Schein.

So eine Explosion nennt man Supernova.

Forscher haben nun eine besonders gewaltige Supernova gemessen. Sie strahlte rund 500 Mal heller als andere Sternenexplosionen. Das ist ein Mess-Rekord. Für ihre Beobachtungen nutzten sie ein spezielles Teleskop. Mit dem bloßen Auge konnte man die Supernova am Himmel nicht sehen. Dafür war die Sternenexplosion zu weit von unserer Erde weg.

(dpa)