Endspurt für die Anmeldung zur Kinder-Unib

Kinder-Uni : Endspurt für die Anmeldung zur Kinder-Uni

In eineinhalb Wochen, am 8. Mai, startet die Kinder-Uni in ihr diesjähriges Sommersemester. Welche Themen behandelt werden, erfahrt ihr hier.

Traditionell endet eigentlich mit Beginn der Osterferien der Anmeldezeitraum für das Sommersemester der Kinder-Uni. Da immer noch viele Anmeldungen eintreffen, hat sich das Team dazu entschieden, den Meldezeitraum zu verlängern, damit noch mehr Kinder die Möglichkeit erhalten, teilzunehmen. Auch wenn die Vorbereitungen des Sommersemesters in der heißen Phase angekommen sind, freut sich das Team der Kinder-Uni bereits riesig auf das neue Semester.

Wer sich noch nicht angemeldet hat, kann sich noch schnell einen der letzten Plätze sichern. Wie ihr euch anmelden könnt, erfahrt ihr in der Infobox am Ende des Textes.

Im Sommersemester 2019 dreht sich alles um euren Körper und euer Gehirn. Die Dozenten werden euch auf eine Reise von Kopf bis Fuß und wieder zurück mitnehmen.

Den Anfang macht Christoph Krick am 8. Mai. Der Neurowissenschaftler forscht am Universitätsklinikum des Saarlandes in Homburg zu diversen Fragen, die das Gehirn betreffen. Außerdem hilft er in der Gehirnwerkstatt am Uniklinikum sowie der Robert-Bosch-Schule in Homburg Schüler und Studenten. In seiner Vorlesung wird er erklären, was beim Lernen im Gehirn passiert. Außerdem wird er euch zeigen, wie Computerspiele beim Lernen helfen können.

Christoph Krick zeigt, was beim Lernen im Gehirn passiert. Foto: Iris Maria Maurer

Der Chirurg Gregor Stavrou gibt euch am 29. Mai Einblicke in seinen Berufsalltag und den Ort, an dem er sehr viel Zeit während der Arbeit verbringt – den Operationssaal. Wie genau läuft eine Operation ab? Muss ich Angst vor einer Mandel-Operation haben? Diese und weitere Fragen wird er euch in seiner Vorlesung beantworten. Außerdem gibt er euch einen Überblick über die Organe in eurem Bauch und erklärt, wozu diese nötig sind. Neben Leber, Nieren und Dickdarm wird er euch auch erklären, wie der Magen funktioniert. Dieser ist bananeförmig und befindet sich nicht, wie viele meinen, in der Mitte des Bauches auf Höhe des Bauchnabels. In Wirklichkeit liegt er weiter oberhalb auf der linken Seite direkt unter dem Zwerchfell. Seine genaue Lage und sein Aussehen hängen davon ab, wie voll er ist und an welchem Punkt der Verdauung er sich gerade befindet.

Gregor Stavrou erklärt euch die Funktionen der Organe. Foto: Iris Maria Maurer

Das Sommersemester endet in diesem Jahr fast mit dem Schuljahr. Zwei Tage vor der Zeugnisausgabe, am 26. Juni, begibt sich Nele Hartung mit euch wieder in euer Gehirn. Die Sprachwissenschaftlerin erklärt in ihrer Vorlesung, wie wir Sprechen gelernt haben. Da das ein sehr komplizierter Vorgang ist, grenzt es eigentlich an ein Wunder, dass Kleinkinder bereits sprechen können. Wie genau das Ganze funktioniert und welche Phasen des Lernens jeder Mensch dabei durchläuft, wird sie euch in ihrer Vorlesung zeigen. Auch hat sie bereits ein paar Experimente herausgesucht, mit denen Forscher das Lernen bei Kindern untersuchen. Die Kinder-Uni verspricht also, spannend zu werden.

Nele Hartung erzählt, wie ihr Sprechen gelernt habt. Foto: Iris Maria Maurer

Wenn ihr auf unserer Website die Begriffe „Kinder-Uni Saarland“ in die Suchleiste eingebt, findet ihr alle Artikel zum aktuellen Sommersemester. Hier gibt es auch ausführliche Berichte über die einzelnen Vorlesungen.

www.saarbruecker-zeitung.de

www.kinderuni.saarland

www.facebook.com/kinderuni.saar

Die Kinder-Uni bei Youtube">

Mehr von Saarbrücker Zeitung