Windows 10 muss aktualisiert werden, um Sicherheitslücken zu schließen

Sicherheit : Kritische Lücken in Windows 10 erfordern Update

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik warnt vor kritischen Windows-Sicherheitslücken im Fernwartungsdienst des Betriebssystems. Die bestünden auch unter Windows 10. Auf den meisten Rechnern sei das Update zur Behebung bereits automatisch installiert worden.

 Wer das prüfen möchte, findet in den Einstellungen unter „Update und Sicherheit“ sowie „Windows Update“ den Punkt „Nach Updates suchen“. Wurde das System bereits aktualisiert, erhalten Nutzer die Rückmeldung „Sie sind auf dem neuesten Stand.“ Ansonsten bietet Windows die Installation an.

(dpa)
Mehr von Saarbrücker Zeitung