| 00:00 Uhr

Wichtige Aktualisierung für Asus-Router

Bonn. Viele Besitzer bestimmter Asus-Router haben es offenbar versäumt, ein seit Juli 2013 bereitstehendes Firmware-Update zu installieren. So können Angreifer die volle Kontrolle über das Gerät übernehmen, warnt das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). dpa

Inzwischen sind im Netz mehr als 10 000 IP-Adressen angreifbarer Asus-Geräte und private Daten von USB-Festplatten aufgetaucht, die an solche Router angeschlossen sind. Betroffen sind die Modelle RT-AC66U, RT-N66U, RT-AC56U, RT-N56U, RT-N14U und RT-N16. Die neue Firmware kann über die Asus-Support-Seite (asus.com/de/support) heruntergeladen und installiert werden. Grundsätzlich rät das BSI allen Router-Besitzern, regelmäßig zu prüfen, ob eine aktualisierte Software für ihr Router-Modell vorliegt.