1. Leben
  2. Internet

Whatsapp will offenbar Passwortschutz für Cloud-Backups einführen

Neue Funktionen : Schutz für Backups bei Whatsapp

() Der Kurznachrichtendienst Whatsapp verbessert die Datensicherung im Onlinespeicher Google Drive. Wie das Computermagazin t3n.de berichtet, gebe es in der aktuellen Testversion des Messengers einen Passwortschutz für Backups, der fremde Zugriffe auf die Daten verhindern soll.

Noch sei jedoch unklar, wann die Entwickler die neue Funktion für Nutzer freigeben.

Erst am Mittwoch hat Whatsapp den Dunkelmodus, der unter anderem die Augen der Smartphonebesitzer schonen soll, für seine App veröffentlicht. Wie das Unternehmen mitteilt, soll der neue Modus mit einem Update für Android- und iOS-Geräte in den kommenden Tagen verfügbar sein.