1. Leben
  2. Internet

Wetterfrösche für das Smartphone

Wetterfrösche für das Smartphone

Gummistiefel oder Sandalen? Smartphone-Anwendungen liefern Voraussagen fürs Wetter und helfen so bei der Kleiderwahl. Einige Apps locken mit schickem Design und Foto-Funktion. Ein Programm sagt sogar voraus, wie lange die Regenschauer andauern.

Bevor Smartphone-Nutzer das Haus verlassen, kann ihnen ein Blick in eine Wetter-App helfen, die ihnen etwa Temperatur, Bewölkung und Regenwahrscheinlichkeit voraussagt. Oft besitzen Handys schon vorinstallierte Wetter-Programme. Sie zeigen meist jedoch nur wie warm oder kalt und wie sonnig oder wolkig es zum aktuellen Zeitpunkt ist. Andere Apps , die Handybesitzer in den Angeboten für iOS- und Android-Geräte finden, liefern Zusatzfunktionen.

AccuWeather (kostenlos, iOS und Android ) sagt das Wetter im Stundentakt voraus. Darüber hinaus zeigt sie beispielsweise auch UV-Index und Luftfeuchtigkeit an. Für 3,17 Euro können Besitzer eines Android-Handys die fortgeschrittene Variante kaufen. Die kostenpflichtige App AccuWeather Platinum will sogar voraussagen können, wie viele Minuten der Regen andauernd wird. Für Apple-Geräte ist die Anwendung kostenlos.

WeatherPro (iOS 0,99 Euro und Android 2,99 Euro) und Wetter. info (kostenlos, iOS und Android ) überzeugten Stiftung Warentest im Jahr 2013. Sie lieferten die besten Vorhersagen. WeatherPro für sieben Tage, Wetter.info für zehn. Der Deutsche Wetterdienst hat eine eigene App. WarnWetter (kostenlos iOS und Android ) warnt, wie der Name sagt, vor Unwettern, bietet Satellitenbilder und eine Prognose für die nächsten vier Tage. Blitzortung Gewitter-Monitor (kostenlos für Android ) visualisiert Blitzdaten in Echtzeit. Auf einer Karte markiert die Anwendung, wo und wie oft es in den letzten 24 Stunden geblitzt hat.

Wer Freunden oder Familie das Wetter an seinem Aufenthaltsort mitteilen möchte, kann mit InstaWeather (kostenlos, iOS und Android ) neben der Temperatur auch ein Foto übermitteln. Die App öffnet zunächst die Kamerafunktion, mit der der Nutzer ein Foto schießen kann. Die Wetterdaten und den Ort blendet die App automatisch auf dem Bild ein. Die Nutzer können zwischen verschiedenen Schriftarten und Designs wählen.