1. Leben
  2. Internet

Wenig bekannte Browser erzielen im Test gute Ergebnisse

Wenig bekannte Browser erzielen im Test gute Ergebnisse

Es müssen nicht immer Internet Explorer, Mozilla Firefox oder Google Chrome sein. Neben den Platzhirschen überzeugen auch einige weniger bekannte Browser . Das hat ein Test der Zeitschrift "PC Magazin" (Ausgabe 2/2016) ergeben.

Hier schnitten besonders die Browser Maxthon und Opera (77 von 100 möglichen Punkten) gut ab - vor dem verbreiteten Chrome (74/100) und dem neuen Browser Edge von Microsoft (53/100), der im Test nur Sechster wurde.

Die Tester lobten vor allem die gute Bedienbarkeit und Sicherheit der kostenlosen Programme. Sieger wurde dann allerdings doch Mozillas Firefox mit 84 von 100 möglichen Punkten.