Was ist eigentlich ein Wurm?

Ein (Computer-)Wurm ist eine besondere Art der Schadsoftware, die sich selbstständig vervielfältigen kann. Im Gegensatz zu einem Virus befällt sie aber keine anderen Dateien oder das Betriebssystem. Der Wurm kann etwa dadurch Schaden anrichten, dass er Systemeinstellungen verändert.