| 19:09 Uhr

Was bedeutet der Begriff Spyware?

Das Wort Spyware ist aus dem englischen Wort spy (Spion) und der Endung -ware von Software zusammengesetzt. Es handelt sich um Spionageprogramme, die ohne Zustimmung des Nutzers Informationen auf dem Computer sammeln und diese dann an Dritte weiterversenden. Meistens wird so das Surfverhalten der Nutzer im Internet analysiert, also beispielsweise besuchte Webseiten aufgezeichnet. Der Hersteller der Spione verkauft die gewonnenen Daten dann häufig weiter. Außerdem kann Spyware dazu genutzt werden, dem Computernutzer ungewollt Werbeeinblendungen, zum Beispiel in Form von Pop-Ups, anzuzeigen. Nutzer können sich schützen, indem sie Antivirenprogramme verwenden und Betriebssystem und Browser auf dem aktuellen Stand halten. das