Warteschlangen-Apps sollen Zeit sparen und Nerven schonen

Potsdam · Die Idee hinter Apps wie IntelliQ oder Waitingsystem ist einfach: Pünktlich da zu sein, wenn man an der Reihe ist und die Zeit vorher sinnvoll zu nutzen. Beide Warteschlangen-Anwendungen sind für mobile Plattformen wie iOS und Android verfügbar.

Ob die Apps nutzbar sind, hängt davon ab, ob Friseure, Ärzte oder Werkstätten in der Nähe des jeweiligen Nutzers bereit sind, sich einem der für sie kostenpflichtigen Systeme anzuschließen. Für Verbraucher sind die Services aber in jedem Fall kostenlos.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort