Warnung für Nutzer: Veraltete Twitter-Software macht iOS-Apps anfällig

Warnung für Apple-Nutzer : Veraltete Twitter-Software macht iOS-Apps anfällig

Zahlreiche Apps für iPhone und iPad, die mit dem Kurznachrichtendienst Twitter verbunden sind, enthalten gravierende Sicherheitslücken. Sicherheitsforscher des Fraunhofer-Instituts für Sichere Informationstechnologie (SIT) in Darmstadt warnen vor Anwendungen, die noch den veralteten Software-Baustein Twitter Kit für iOS 3.4.2 verwenden.

Die Sicherheitslücken können Identitätsdiebstahl, Kontenmissbrauch und Datenverluste zur Folge haben.

Unter den beliebtesten 2000 iOS-Apps in Deutschland seien 45 Anwendungen betroffen, so die Forscher. Die Namen gibt das Institut noch nicht preis. Zunächst wurden die betroffenen Unternehmen informiert und bekommen 60 Tage Zeit, um das Problem zu beheben.

iOS-Nutzern raten die Sicherheitsforscher, sich nicht über andere Apps bei Twitter anzumelden, erst recht nicht, wenn sie sich in einem öffentlichen WLAN-Netz befinden. Dort lassen sich die Schwachstellen besonders leicht ausnutzen, so die Informatiker.

(dpa)