| 19:10 Uhr

Aufruf an Deutschland
US-Regierung warnt Verbündete vor Huawei-Technik

New York Die US-Regierung soll Staaten, in denen sich amerikanische Militärstützpunkte befinden, dazu angehalten haben, in Zukunft auf technische Geräte des chinesischen Herstellers Huawei zu verzichten. Von np

Das berichtet das „Handelsblatt“. Demnach warnten amerikanisch Regierungsvertreter unter anderem Deutschland, Italien und Japan davor, dass China Huaweis Technik zur Spionage nutzen könnte.


Der deutschen Öffentlichkeit ist das Unternehmen vor allem als Produzent von Smartphones bekannt – weltweit verkauft nur Samsung mehr Handys. Huawei stellt jedoch auch Komponenten für die Netzinfrastruktur wie den kommenden schnellen Mobilfunkstandard 5G her. Auf diese Netzwerk-Technik beziehe sich der amerikanische Aufruf, so das „Wall Street Journal“. Den Ländern, die diesem Appell folgten, stellten die USA finanzielle Unterstützung in Aussicht.