Update für TP-Link-Router behebt Sicherheitslücken

Gravierende Schwachstellen behoben : Update für Router von TP-Link behebt Sicherheitslücken

TP-Link hat bei seinem Breitband-Router TL-R600VPN verschiedene Sicherheitslücken geschlossen. Besitzer des Gerätes sollten die ab sofort verfügbaren Updates rasch installieren. Wie das Fachportal Heise Online berichtet, bestehen insgesamt vier Lücken, über die Angreifer beispielsweise das Gerät lahmlegen könnten.www.tp-link.com/de/download-center.html

(dpa)
Mehr von Saarbrücker Zeitung