Unseriöse Streaming-Seiten machen Verbrauchern zu schaffen

Verbraucherzentrale warnt : Dubiose Streaming- Seiten sorgen bei Nutzern für Ärger

Die Verbraucherzentrale Hessen warnt vor fragwürdigen Film-Streaming-­Seiten, auf die Verbraucher meist über Suchmaschinen gerieten. Die Seiten bieten laut den Verbraucherschützern eine fünftägige kostenlose Testphase an, die nach Ablauf automatisch zu einem teuren Jahres-Abonnement wird.

Teils könnten Nutzer nach der Anmeldung auf diesen Seiten keine Filme oder Serien anschauen. Dennoch hätten Verbraucher mitunter Mahnschreiben über Hunderte Euro erhalten.

Die Testphase dauere bei seriösen Streaming-Anbietern meist einen Monat, betont die Verbraucherzentrale, und die Abonnements ließen sich online problemlos mit wenigen Klicks kündigen.

(dpa)
Mehr von Saarbrücker Zeitung