1. Leben
  2. Internet

Twitter versteckt erneut Tweet von US-Präsident Donald Trump

Washington : Twitter versteckt erneut Beitrag von Donald Trump

Der Kurznachrichtendienst Twitter hat einen Beitrag, Tweet, von US-Präsident Donald Trump mit einem Warnhinweis versehen. Trump hatte per Kurznachricht Demonstranten gedroht, dass sie mit „massiver Gewalt“ rechnen müssten, sollten sie versuchen, eine „autonome Zone“ in Washington zu errichten.

Demonstranten hatten unweit des Weißen Hauses einige Barrikaden und Zelte aufgestellt und versucht, eine „autonome Zone“ einzurichten.

Das soziale Netzwerk versteckte den Tweet hinter einem Hinweis, dass dieser gegen Regeln des Netzwerks zu „missbräuchlichem Verhalten“ verstoße. Da möglicherweise ein öffentliches Interesse daran bestehe, bleibe er zugänglich. Der Tweet kann nur mit einem Kommentar verbreitet werden. Twitter ist die wichtigste Kommunikationsplattform des US-Präsidenten. Seit Ende Mai lässt Twitter Trump nicht mehr alles durchgehen und versah Tweets zuletzt unter anderem mit Hinweisen.

(dpa)