1. Leben
  2. Internet

Suchmaschinen Startpage und Ixquick tun sich zusammen

Suchmaschinen Startpage und Ixquick tun sich zusammen

. Die Suchmaschinen Startpage und Ixquick werden künftig zusammen betrieben und weiterentwickelt. Ab sofort werden die Dienste unter der Internetadresse startpage.com und dem Namen Startpage by Ixquick kombiniert.

Nutzer bekommen dort anonymisierte Google-Suchergebnisse angezeigt. Ixquick als Meta-Suchmaschine, die Ergebnisse anderer Suchmaschinen gebündelt präsentiert, wird unter der Adresse "ixquick.eu" weiterbetrieben, soll aber nur noch sporadisch Updates erhalten.

Sowohl Startpage als auch Ixquick speichern nach eigenen Angaben keine Informationen über ihre Nutzer und deren Suchanfragen. Andere Suchmaschinen-Anbieter werden häufig für einen intransparenten Umgang mit Nutzerdaten hinsichtlich deren Speicherung und weiterverarbeitung kritisiert, da sie beispielsweise zu Werbezwecken genutzt werden könnten. Auch Startpage und Ixquick finanzieren sich über Werbeeinblendungen auf ihrer Webseite, diese sind allerdings eigenen Angaben zufolge nicht personalisiert.