| 20:39 Uhr

Datenskandal bei den Eidgenossen
Steuerdaten von Schweizer Nutzern offen gespeichert

Zürich. Private Steuerdaten von Schweizer Nutzern der App ­Zufiso, mit der die Steuererklärung am Smartphone erledigt werden kann, sind öffentlich gespeichert worden, wie das Fachportal Heise Online berichtet.

Hochsensible Dokumente seien auf einem öffentlich zugänglichen, kostenlosen Server von Amazon abgelegt worden.


Maßnahmen zur Sicherung der Daten seien inzwischen eingeleitet und alle Kunden informiert worden, so der Entwickler der App.