Spam-Absender können mit der neuen iOS-Version blockiert werden

Gegen Spam-Mails : Nervige Absender einfach blockieren

() Nervige Werbung und unerwünschte Nachrichten füllen häufig unnötig das E-Mail-Postfach. Viele Nutzer eines Apple-Gerätes mit dem Betriebssystem iOS können bestimmte Absender in der Mail-App direkt blockieren.

Dafür tippen sie auf die blau hinterlegte Adresse des Absenders und wählen die Option „Diesen Kontakt blockieren“ aus. Anschließend müssen sie den Schritt nochmals bestätigen. Mails eines solchen Absenders werden fortan als blockiert markiert oder landen direkt im Papierkorb.

Die neue Blockierfunktion steht für das Betriebssystem iOS 13 und das im Sommer erstmals vorgestellte iPadOS für Apple-Tablets zur Verfügung.

(dpa)