1. Leben
  2. Internet

Sony verkauft dreimal mehr Konsolen als Microsoft

Sony verkauft dreimal mehr Konsolen als Microsoft

Seit Einführung der aktuellen Konsolengeneration im November 2013 hat Sony von seiner Playstation 4 in Deutschland bis Ende Juni rund 540 000 Exemplare verkauft, Microsoft jedoch nur 170 000 Geräte seiner Xbox One . Das gehe aus Zahlen des Marktforschungsunternehmens Media Control GfK hervor, wie das Wirtschaftsportal Börse Online berichtet.Mit offiziellen Verkaufszahlen halten sich beide Hersteller zurück.

Sony gab Anfang April lediglich bekannt, man habe weltweit mehr als sieben Millionen Geräte der Playstation 4 verkauft. Ursprünglich war die Xbox One mit 499 Euro 100 Euro teurer als die Playstation 4, seit Mai bietet Microsoft seine Konsole jedoch ebenfalls für 399 Euro an.