Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:00 Uhr

So umgehen Nutzer die deutsche Version von Google

Berlin. Agentur

Manchmal kann es nützlich sein, nicht die deutsche Version von Google zu nutzen. Bisher genügte dafür ein Klick auf den Link google.com auf der deutschen Seite der Suchmaschine. Doch seit einiger Zeit ist der verschwunden. Um google.com weiterhin zu nutzen, können Nutzer entweder google.com in die Adresszeile des Browsers eingeben. So landen sie per Umleitung zwar auf der Seite google. de, doch der Link zur US-Version ist darauf zu sehen. Oder aber Nutzer geben in die Adresszeile ihres Browsers google.com/ncr ein. Das "ncr" steht dabei für "no country redirect" und meint: keine Länderumleitung. So landet man direkt auf der US-Seite von Google .