1. Leben
  2. Internet

Smartphones sind für die meisten Nutzer unverzichtbar

Smartphones sind für die meisten Nutzer unverzichtbar

Smartphones und Tablets sind für die Deutschen die wichtigsten Hightechgeräte. Bei einer Umfrage im Auftrag des IT-Branchenverbands Bitkom gaben 61 Prozent der Befragten an, "gar nicht" auf ihr Smartphone verzichten zu können.

Bei den Tablets waren es 58 Prozent. Auf klassische Geräte wie den PC (33 Prozent) oder den Laptop (48 Prozent) können die Nutzer hingegen eher verzichten.

Laut aktuellen Bitkomzahlen verwenden derzeit rund 55 Prozent der Bundesbürger über 14 Jahren ein Smartphone. Das sind 14 Prozentpunkte mehr als noch vor einem Jahr. Die beliebtesten Anwendungen seien Facebook und Whatsapp.