1. Leben
  2. Internet

Nutzer sollten handeln: Schwachstellen bei Druckern von Hewlett Packard

Nutzer sollten handeln : Schwachstellen bei Druckern von Hewlett Packard

Viele netzwerkfähige Tintenstrahldrucker des Herstellers Hewlett Packard (HP) weisen kritische Sicherheitslücken auf. Angreifer könnten den betroffenen Geräten der Baureihen Envy, Designjet, Deskjet, Officejet und Pagewide Pro ein manipuliertes Dokument zum Drucken schicken, um dann Schadprogramme auf dem Drucker ausführen, warnt der Hersteller.

Nutzer sollten deshalb auf den HP-Support-Seiten prüfen, ob für ihren Drucker ein Update bereitsteht. 

support.hp.com/de-de/drivers