Schadsoftware kann sich im Netz als Daten-Paket tarnen, warnt das BSI

Nach Datenklau : BSI warnt vor Daten-Paketen 

Nach dem Datenklau bei Politikern und Prominenten versuchen Kriminelle, Nutzern Schadsoftware unterzuschieben. Davor warnt das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI).

Die Betrüger hätten es sowohl auf Neugierige abgesehen, die Daten von bekannten Personen einsehen wollten, als auch auf besorgte Nutzer, die Angst um ihre persönlichen Informationen hätten. Wer im Internet angebliche Datenpakete findet, solle diese weder herunterladen noch öffnen. Wer wissen wolle, ob er betroffen ist, solle sich per Mail an das BSI wenden.

oeffentlichkeitsarbeit@bsi.bund.de

(dpa)
Mehr von Saarbrücker Zeitung