1. Leben
  2. Internet

Saarlouiser Facebook-Freunde diskutieren über Wildschweine

Saarlouiser Facebook-Freunde diskutieren über Wildschweine

Die Lokalredaktion der Saarbrücker Zeitung in Saarlouis unterhält eine Facebook-Seite, um ihre Leser auch über diesen Kanal punktgenau informieren zu können. Die Redakteure berichten dort über aktuelle Themen aus der Region und stellen interessante Bilder ein.

Derzeit geht es unter anderem um Wildschweine, die im Saarlouiser Stadtteil Roden wüten. Die Redaktion nennt Tipps, wie sich Anwohner und Spaziergänger verhalten sollten und diskutiert mit den Facebook-Freunden über die Probleme mit den Tieren. Außerdem sucht die Polizei nach einer Schlägerei in Dillingen Zeugen. Mehr als 1800 Nutzer haben die Saarlouiser Facebook-Seite bereits mit "Gefällt mir" markiert.

facebook.de/

saarbrueckerzeitung.sls