| 00:00 Uhr

Roboter als Helfer in der Altenpflege

Nico Pointner

Berlin. Ein Viertel der Deutschen kann sich vorstellen, eines Tages von einem Roboter gepflegt zu werden. Das ist ein Ergebnis des Zukunftsmonitors des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF), einer repräsentativen Befragung des Bundesforschungsministeriums mit 1000 Teilnehmern. Hoffnungen setzten die Deutschen unter anderem in die sogenannte Telepflege (51 Prozent), die Überprüfung von Gesundheitsdaten aus der Ferne. Bis zu zwei Drittel der Befragten hätten dabei aber auch Bedenken wegen des Datenschutzes.