Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:00 Uhr

Roboter als Helfer in der Altenpflege

Nico Pointner

Berlin. Ein Viertel der Deutschen kann sich vorstellen, eines Tages von einem Roboter gepflegt zu werden. Das ist ein Ergebnis des Zukunftsmonitors des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF), einer repräsentativen Befragung des Bundesforschungsministeriums mit 1000 Teilnehmern. Hoffnungen setzten die Deutschen unter anderem in die sogenannte Telepflege (51 Prozent), die Überprüfung von Gesundheitsdaten aus der Ferne. Bis zu zwei Drittel der Befragten hätten dabei aber auch Bedenken wegen des Datenschutzes.