Rechtsextreme weichen auf russische Internet-Plattform aus

Jugendschützer warnen : Rechtsextreme auf russischer Plattform

Rechtsextreme weichen nach Erkenntnissen der von den Bundesländern eingerichteten Zentralstelle jugendschutz.net zunehmend auf die russische Netzplattform vk.com aus.

Dieser Dienst gelte in der Szene als „sicherer Hafen“, da der Betreiber strafrechtlich relevante Inhalte selten lösche. Dort sei „das gesamte Spektrum des Rechtsextremismus“ vertreten, heißt es in einem Bericht.

Das seit einem Jahr wirksame Netzwerkdurchsetzungsgesetz habe insbesondere rechtsextreme Akteure veranlasst, alternative Plattformen zu suchen, erklärte jugendschutz.net.

(dpa)
Mehr von Saarbrücker Zeitung