| 00:00 Uhr

ProSiebenSat.1 baut Vermarktung von Youtube-Stars aus

München. Der Medienkonzern ProSiebenSat.1 baut die Vermarktung von Youtube-Stars aus. Für 75 Millionen Euro übernehmen die Münchner die Mehrheit an dem US-Multichannel-Network Collective Digital Studio und legen das Unternehmen mit ihrem eigenen Vermarkter Studio71 zusammen. Agentur

Dahinter stehe die Idee, auch internationale Talente aufzubauen und weltweit Werbekunden zu gewinnen, sagte ProSiebenSat.1-Digitalgeschäftsführer Christof Wahl. Die US-Kartellbehörden müssen dem Geschäft noch zustimmen.

Bei Studio71 stehen Internet-Stars wie Gronkh und LeFloid unter Vertrag. In Deutschland ist das Netzwerk nach eigenen Angaben der führende Vermarkter von Youtube-Stars, vor dem Konkurrenten Mediakraft.