1. Leben
  2. Internet

Nutzer können ungebetene Mitleser im Internet ausperren

Nutzer können ungebetene Mitleser im Internet ausperren

Neben der normalen Funktion "Befreunden" erlaubt es Facebook beliebigen Nutzern auch, anderen nur zu "folgen" oder ihre Updates zu "abonnieren". Dann werden diese Nutzer auch ohne akzeptierte Freundschaftsanfrage über öffentliche Beiträge und einige andere Dinge informiert.

Was viele Nutzer nicht wissen: Die Abonnentenfunktion kann man auch abschalten. Die Einstellung dazu findet sich allerdings nicht bei den Privatsphäre-Funktionen, wie viele Nutzer annehmen würden. Sie steckt stattdessen im Hauptmenü der Einstellungen im Unterpunkt "Abonnenten". Wer nicht möchte, dass jeder mitliest, stellt dort einfach die Einstellung von "Alle" auf "Freunde".