1. Leben
  2. Internet

Netzwerk Google Plus ist jetzt mit Pseudonym nutzbar

Netzwerk Google Plus ist jetzt mit Pseudonym nutzbar

Im Online-Netzwerk Google Plus können Nutzer künftig auch unter einem Pseudonym auftreten. Damit entfällt die bisher bestehende Pflicht, sich mit einem realen Namen zu präsentieren.

"Es gibt keine Einschränkungen mehr, welchen Namen du benutzen kannst", bestätigt das Netzwerk in einem Beitrag auf Google Plus.

Zum Start des Netzwerks 2011 hatte es heftige Kritik gegeben, weil Google bei der Anmeldungen einen Klarnamen verlangte. Google fügte später die Möglichkeit hinzu, das Profil um einen Spitznamen zu ergänzen.