Netflix startet in Deutschland

Netflix startet in Deutschland

Der amerikanische Videodienst Netflix wird zum heutigen Deutschland-Start mit der Deutschen Telekom kooperieren. Das Mobilfunkunternehmen wolle mit Hilfe von Netflix das Angebot an Filmen und Serien in seiner TV-Plattform Entertain erweitern, schreibt die Wirtschaftswoche ."Netflix stellt sich in Deutschland so breit auf wie noch in keinem anderen Land zuvor", hieß es unter Berufung auf einen Insider.

So setze der Videodienst im Mobilfunk auf eine Kooperation mit Vodafone . Details zum Angebot in Deutschland gibt Netflix im Laufe des Tages bekannt.

In Deutschland trifft Netflix auf einen Markt mit vielen Konkurrenten. Die Nummer eins, Maxdome, liegt bei einem Marktanteil von rund 35 Prozent. Außerdem gibt es mehr kostenlose Fernsehprogramme als in vielen anderen Ländern.

Der WDR will unterdessen eine eigene Onlineplattform für Filme auf Abruf aufbauen. "Wir wollen in diesen Nischen für unsere öffentlich-rechtlichen Inhalte die richtigen Geschäftsmodelle finden", sagte WDR-Mediagroup-Chef Michael Loeb der Wirtschaftswoche .

Mehr von Saarbrücker Zeitung