Nach Online-Angriff: Internetlexikon Wikipedia erhält Millionenspende

Nach Online-Angriff : Internetlexikon Wikipedia erhält Millionenspende

Wenige Tage nachdem die Online-Enzyklopädie Wikipedia massiv durch einen Hackerangriff gestört wurde, bekommt das Internetlexikon eine Millionenspende für Gegenmaßnahmen. Von der Stiftung des Medienunternehmers Craig Newmark kommen 2,5 Millionen Dollar, die in die Sicherheit der Plattform investiert werden sollen.

Newmark habe schon einmal fast zwei Millionen Dollar für Wikipedia-Projekte gespendet, teilt die Online-Enzyklopädie mit.

Unbekannte hatten Wikipedia-Seiten, darunter auch die deutsche Version, am vergangenen Freitag mit einem DDOS-Angriff für mehrere Stunden lahmgelegt. Bei einer solchen Attacke überlasten Cyber-Kriminelle eine Internetseite oder einen Dienst mit einer Flut unzähliger Anfragen, sodass die Seite nicht mehr genutzt werden kann.

(dpa)
Mehr von Saarbrücker Zeitung