Mutmaßlicher Angriff auf die Nutzerkonten mehrerer Onlinedienste

Berlin · Nutzer von Windows Live, Playstation Network und dem Spiele-Entwickler 2K Games sollten vorsichtshalber die Passwörter ihrer Nutzerkonten ändern. Grund ist ein möglicher Hackerangriff auf diese Onlinedienste . Wie die Webseite "cnet.com" berichtet, haben Hacker tausende Nutzernamen und Passwörter im Internet veröffentlicht.

Nach eigenen Angaben sind Millionen weitere Zugangsdaten im Besitz der Hacker - darunter auch solche von Online-Plattformen wie Twitter , Electronic Arts Origin oder Facebook . Ob es sich dabei um einen tatsächlichen Angriff handelt oder nicht - Nutzer sollten auf jeden Fall zur Sicherheit ihr Passwort ändern, um die eigenen Zugangsdaten vor Missbrauch zu schützen.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort