1. Leben
  2. Internet

Microsoft behebt Fehler in Windows per Sicherheitsupdates

Microsoft behebt Fehler in Windows per Sicherheitsupdates

Microsoft hat acht Sicherheitsupdates für seine Betriebssysteme und Softwareprodukte herausgegeben. Eines davon stopft eine Sicherheitslücke in allen Windows-Versionen, die von Angreifern bereits ausgenutzt wird, um in Rechner einzudringen und diese auszuspionieren.

Ist das automatische Windows-Update aktiviert, müssen Nutzer nichts weiter unternehmen. Andernfalls sollten die Updates manuell installiert werden - zum Beispiel über die Windows-Update-Seite windowsupdate.com, die mit dem Internet Explorer aufgerufen werden muss.