1. Leben
  2. Internet

Laut einer Umfrage schauen immer mehr Menschen Videos im Internet

Bitkom-Umfrage : Immer mehr Menschen schauen Videos im Netz

Immer mehr Internetnutzer in Deutschland schauen sich einer Umfrage zufolge Videos online an. 79 Prozent der Befragten streamen zumindest hin und wieder kurze Clips, Serien oder Filme – im Vorjahr lag der Anteil noch bei 76 Prozent.

Zwei Drittel (65 Prozent) von ihnen nutzen mehrmals in der Woche Streaming-Angebote, wie eine repräsentative Umfrage des Digitalverbands Bitkom unter mehr als 800 Internetnutzern zeigt.

Am populärsten sind Videoportale wie Youtube und Vimeo sowie Online-Mediatheken der Fernsehsender (je 65 Prozent). Zwei von fünf Streamern (42 Prozent) nutzen On-Demand-Dienste wie Netflix, Amazon Prime oder Maxdome. Über soziale Netzwerke wie Facebook und Twitter schauen 28 Prozent Videos, etwas weniger verbreitet (20 Prozent) sind spezielle Sport-Streamingdienste wie Dazn und Eurosport Player.

Am häufigsten werden die Internet-Videos über Fernseher oder Smartphones geschaut. Dahinter folgen Laptops und Tablets und mit etwas mehr Abstand Desktop-Rechner.

(dpa)