| 19:27 Uhr

Schüler können teilnehmen
Wettbewerb zum Thema künstliche Intelligenz gestartet

Berlin. Der vom Bundesinnenministerium geförderte Verein Deutschland sicher im Netz e.V. richtet zum fünften Mal den Jugendwettbewerb myDigitalWorld aus. Das Ausschreiben richtet sich an Schüler der Klassen sieben bis zwölf, wie es in einer Pressemitteilung des Vereins heißt. Von np

Die Jugendlichen sollen sich Projekte, Aktionen und Konzepte rund um das Thema künstliche Intelligenz ausdenken und einreichen. Keine andere technologische Entwicklung werde die Zukunft in den kommenden Jahren stärker prägen. Dabei soll es nicht nur um die Chancen künstlicher Intelligenz gehen, sondern auch um deren Risiken und darum, wie diese vermieden werden können. Als Hauptpreis lobt der Verein eine Klassenfahrt nach Berlin aus.