Jeder Dritte will Geschenke im Web weiterverkaufen

Jeder Dritte will Geschenke im Web weiterverkaufen

Das Internet dient als Verkaufsplattform für unbeliebte Weihnachtsgeschenke . 29 Prozent der Deutschen wollen Weihnachtsgeschenke , die ihnen nicht gefallen, online weiterverkaufen. Das geht aus einer Umfrage des IT-Branchenverbandes Bitkom hervor. Jeder Vierte will die Produkte über Plattformen wie Amazon oder Ebay anbieten. Sieben Prozent möchten sie mithilfe von speziellen Kleinanzeigen Apps verkaufen. 54 Prozent der Befragten wollen unbeliebte Weihnachtsgeschenke beim Einzelhandel umtauschen oder an einen Online-Shop zurücksenden. Je ein Viertel möchte die unbeliebten Präsente behalten oder weiterverschenken. Elf Prozent der Befragten gaben an, die Weihnachtsgeschenke spenden zu wollen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung