1. Leben
  2. Internet

Internetseiten erklären Rechte für Kinder

Internetseiten erklären Rechte für Kinder

Kinder haben viele Rechte , etwa das Recht auf Bildung oder das Recht auf Freizeit und Erholung. Mehr zu ihren Rechten erfahren Kinder auf der Seite www.kinder-ministerium.de . Zum Beispiel über das Recht auf Privatsphäre: Wenn Kinder die Tür zu ihrem Zimmer zumachen, sollten Eltern erst anklopfen, bevor sie hereinkommen. Die Webseite bietet dafür sogar einSchild zum Ausdrucken, das Kinder an die Türklinke hängen können.

Kinder haben viele Rechte , etwa das Recht auf Bildung oder das Recht auf Freizeit und Erholung. Mehr zu ihren Rechten erfahren Kinder auf der Seite www.kinder-ministerium.de . Zum Beispiel über das Recht auf Privatsphäre: Wenn Kinder die Tür zu ihrem Zimmer zumachen, sollten Eltern erst anklopfen, bevor sie hereinkommen. Die Webseite bietet dafür sogar einSchild zum Ausdrucken, das Kinder an die Türklinke hängen können.

Freiwillig einen Einblick in ihr Zimmer gewährt Len aus Syrien auf der Seite www.kindersache.de . Sie erzählt auch davon, wie sie in Syrien gelebt hat, bevor sie wegen des Krieges mit ihren Eltern nach Deutschland geflohen ist. Außerdem finden Kinder auf der Webseite Tipps, womit sie ihr Zimmer gemütlich einrichten können. Beide Seiten wurden von Klick-Tipps.net ausgewählt. Der Dienst wird von Jugendschutz.net getragen sowie vom Bundesfamilienministerium und der Stiftung Medienkompetenz Forum Südwest gefördert.

kinder-ministerium.de