1. Leben
  2. Internet

Internetradio streikt nach Update: Einmal vom Netz nehmen

Nach Update : Internetradio nach Update einmal vom Netz nehmen

Internetradios vieler verschiedener Hersteller wurden am 7. Mai automatisch mit neuer Software versorgt, weil der Verzeichnisanbieter für Radiostationen und Podcasts gewechselt hat. Es könne mehrere Stunden dauern, bis die Radios das neue Verzeichnis erkennen, erklärt der Chiphersteller Frontier Silicon, der die Radiomodule zuliefert.

Tue sich dennoch nichts, sollen Nutzer ihr Gerät einmal vom Stromnetz trennen und wieder neu anschließen. Es könne auch hilfreich sein, den Router neu zu starten oder das Radio auf den Auslieferungszustand zurückzusetzen, wenn gar nichts mehr geht.

Nutzer müssen nach der Aktualisierung in jedem Fall ihre Lieblingssender neu suchen und abspeichern, so der Chiphersteller.

(dpa)