1. Leben
  2. Internet

Immer mehr Studenten ziehen gegen ihre Uni vor Gericht

Immer mehr Studenten ziehen gegen ihre Uni vor Gericht

Wer an den Zulassungsbeschränkungen der Hochschulen scheitert, kann versuchen, seinen Studienplatz vor Gericht zu erstreiten. Vor allem in der medizinischen Fakultät wird dieser Weg gerne beschritten, wenn der Abi-Schnitt nicht ausreicht.

Doch seit der Bologna-Reform versuchen auch immer mehr Bachelor-Absolventen, sich so einen der begehrten Master-Studienplätze zu erkämpfen.

Zu diesem und anderen Themen der Saar-Hochschulen erfahren Leser in kompakter Form alles Wissenswerte im Uni-Spezial der Saarbrücker Zeitung. Neben der Saar-Uni stehen auch die Hochschule für Technik und Wirtschaft, die Musik- sowie die Kunsthochschule im Fokus.

saarbruecker-zeitung.de/

hochschule