| 19:13 Uhr

Hochschul-Spezial berichtet über Vorlesung zur Computerethik

Fitnessdaten können zu einem gesünderen Lebensstil verhelfen. Sie könnten aber auch zur Benachteiligung Kranker führen. Das Beispiel zeigt, wie zweischneidig der Fortschritt ist. Wenn Informatiker sich das vor Augen halten, werden sie bessere Computersysteme entwerfen. Das erhofft sich eine Kooperation von Informatik und Philosophie an der Saar-Uni, die Veranstaltungen zum Thema Computerethik anbietet. Wer mehr darüber erfahren möchte, findet alle Infos im SZ-Uni-Spezial. red

Auch zu anderen Themen fasst das Spezial Wissenswertes zusammen. Zum Beispiel über ein internationales IT-Sicherheits-Turnier in Russland. Hier belegte die Saar-Uni den zweiten Platz.



saarbruecker-zeitung.de/

hochschule