| 20:23 Uhr

Nach zwei Jahren auf dem Markt
Googles Chat-App Allo wird eingestellt

Mountain View. Google stellt sein mobiles Chat-Programm Allo nach eigenen Angaben ein. Funktionen wie die Antwort-Vorschläge und die Unterstützung für PCs würden in den SMS-Dienst Messages integriert, den Google jetzt auf Android-Geräte bringen wolle, so der Konzern. dpa

Die Videochat-App Duo, die ­Google vor zwei Jahren zusammen mit Allo auf den Markt gebracht hatte, werde hingegen weiterhin unterstützt.